Programm ESE Kongress 2017

1. Tag | Montag, 4. Dezember 2017 | Kompaktseminare

Zeit Kompaktseminar Kompaktseminar Kompaktseminar Kompaktseminar Kompaktseminar
09:00

Die Fundamente des Software Engineerings
Grundlagen und Zusammenhänge zum Verständnis der SoftwareProf. Dr. Jochen Ludewig, Universität Stuttgart

Clean Code in der Praxis
Programmierprinzipien verständlich erklärtFrank Listing,
MicroConsult
Callback-Strukturen implementiert in C++
Architektur, objektorientiert, mit und ohne OSThomas Batt,
MicroConsult
Linux als Röntgengerät
Einführung in die Linux- Tracing-InfrastrukturJan Altenberg,
Linutronix
Technik trifft Recht: Fallbeispiele für aktuelle Haftungsrisiken
Schadensursachen zuverlässig erkennen und nachhaltig vermeidenSusanne Meiners,
NewTec
10:30
KAFFEEPAUSE
11:00 Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung
12:30
MITTAGSPAUSE
13:30

Die Fundamente des Software Engineerings

Fortsetzung

Formale Methoden der Programm- und Modellanalyse
Ein pragmatischer Überblick für PraktikerDr. Markus Voelter et al.
Software-Erosion: Auswirkung, Verfolgung und Bekämpfung
So stoppen Sie den Verfall der inneren QualitätProf. Dr. Rainer Koschke, Universität Bremen
Linux:
Systemprogrammierung und Hardwareanbindung

Wie spreche ich mit GPIO, I2C, SPI?Andreas Klinger,
IT-Klinger
Der
Security-Anforderung auf der Spur

Security Requirements systematisch herleitenMichael Eisenbarth,
comlet Verteilte Systeme
15:00
KAFFEEPAUSE
15:30 Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung
17:00
Ende

 

 

2. Tag | Dienstag, 5. Dezember 2017 | Vortragsreihen


ab 9:00 Uhr – Ausstellung: AdaCore, agosense, aicas, ARM, Avnet Silica, Axivion, bbv Software Services, BlackBerry QNX, BlueOptima, BMK Group, comlet Verteilte Systeme, ELEKTRONIKPRAXIS, Embedded Wizard, Emenda, emmtrix Technologies, emtrion, EVOCEAN, Express Logic, froglogic, Green Hills Software, Hitex, IAR Systems, IMACS, In neon Technologies, iSyst Intelligente Systeme, iSYSTEM, itemis, Lauterbach, LieberLieber Software, Linutronix, Logic Technology, MathWorks, MicroConsult, MicroSys, Model Engineering Solutions, oose Innovative Informatik, Parasoft, PLS Programmierbare Logik & Systeme, PROTOS, QA Systems, Razorcat Development, Renesas Electronics, RST Industrie Automation, RTI Real-Time Innovations, SYSGO, TASKING, Vector Software, Verifysoft Technology, Verum, Willert Software Tools, WITTENSTEIN, wolfSSL, XiSys Software

Zeit Vortragsreihe
Implementierung I
Vortragsreihe
Requirements
Vortragsreihe
Linux
Vortragsreihe
Software Engineering Management I
Moderation Frank Listing
MicroConsult
Andreas Willert
Willert Software Tools
Jan Altenberg
Linutronix
Thomas Eisenbarth
Axivion
08:50
C++ Core Guidelines Reloaded
Automatische Code-Reparatur und kritische Betrachtung der GuidelinesProf. Peter Sommerlad,
HSR Rapperswil
Anforderungen – eine Checkliste zur Reife
Requirements Engineering und Management –
Was kann ich tun?Thomas Batt,
MicroConsult
Linux-Echtzeit: Weckt der Kernel mein Programm zu spät auf?
Tipps und Tricks für Einrichtung und Betrieb des RT-KernelsDr. Carsten Emde,
Open Source Automation Development Lab
Software-Visualisierung
heute und morgen

Wie man sich einen Einblick in Software verschafftProf. Dr. Rainer Koschke,
Universität Bremen
09:35
KURZE PAUSE
09:45 C++17 – Was gibts Neues?
Überblick über die wichtigsten ErweiterungenRainer Grimm,
Modernes C++
Specification by Example
Geschichten in ausführbare
Spezikationen verwandelnMarkus Unterauer,
Software Quality Lab
Tux Armored
Hardware Assisted Trust and Security in LinuxMichael Roeder et al.,
Avnet EMG
Aufwandsschätzung:
Handwerk oder Magie?

Sinnvolle Schätzungen auch bei wenig InformationAndreas Stucki,
Solcept
10:25
KURZE PAUSE
10:35
Should I Use C++14 in my Next Embedded Design?
What Does C++14 Get me in Embedded Systems?Bertil Spolander,
IAR Systems
Software-Anforderungsanalyse mit der UML
Analysemöglichkeiten mit der UML effektiv nutzenThomas Batt
MicroConsult
Linux Secure Boot
in der Praxis

Geprüfte Code-Integrität vom Reset bis ins Linux-SystemHolger Dengler,
Linutronix
Metrikgetriebene Prozessentwicklung für vernetzte Mobilität
Ein Framework zur Risikobewertung von
Fahrzeug-FunktionenChristopher Kugler et al.,
RWTH Aachen University
11:15
KAFFEEPAUSE
11:45 C++ Mocking Frameworks Considered Harmful
Unit Tests für abhängige Komponenten ohne NebenwirkungenProf. Peter Sommerlad,
HSR Rapperswil
Traceability - oft gefordert, selten effizient
Fragen, Möglichkeiten und Best Practice für Cross Domain TraceabilityBernd Röser,
agosense
Industrial-IO unter Linux
Wie binde ich Sensoren unter Linux ein?Andreas Klinger,
IT-Klinger
Software Usability
immer im Blick

Eine Einführung in den User
Centered Design ProzessJonas Zimmermann,
Mixed Mode
12:25
KURZE PAUSE
12:35
13:15
MITTAGSPAUSE


Zeit Vortragsreihe
Implementierung II
Vortragsreihe
Modellierung
Vortragsreihe
Open Source
Vortragsreihe
Software Engineering Management II
Moderation Frank Listing
MicroConsult
Wolfgang Leimbach
Willert Software Tools
Andreas Klinger
IT-Klinger
Prof. Dr. Rainer Koschke
Universität Bremen
14:45
Moderne Low-Level- Treiberprogrammierung
CMSIS, MCAL & Co. –
Low-Level-Treiber von der StangeRenate Schultes,
MicroConsult
Praxiserprobte Anforderungsmodellierung
Effektiver entwickeln, egal ob agil oder V-ModellDr. Michael Jastram,
Formal Mind
Making the Most of
What‘s Available

Using Jenkins and SonarQube for Static Analysis Veri cationMichael Baron,
Emenda
Bereit für MBSE?
Ein Reifegradmodell für modellbasiertes Systems EngineeringDr. Maximilian Junker,
Qualicen
15:25
KURZE PAUSE
15:35 C++: Schnell und klein
Was kostet ein Sprach-Feature?Andreas Fertig,
Philips Medizin Systeme Böblingen
Ein Modell sagt mehr als
1000 Bilder

Mit Modellen die Zukunft vorwegnehmenAndreas Willert,
Willert Software Tools
Tragfähige Anpassungsarchitektur designen und umsetzen
Tauchgang in die Untiefen der Android-AnpassungsarchitekturDr. Marin Becker et al.,
Fraunhofer IESE
Praxisbericht:
Erfolgreiche Tradition trifft dynamische Moderne

Einführung von anforderungs- und modellgetriebener EntwicklungKai Gloth,
Sartorius Lab Instruments
16:15
KAFFEEPAUSE
16:45
Boost Your State Machines
Create State Machines that are
Easy to Read and MaintainPawel Wisniewski,
Pawel Wisniewski Consulting
Modellbasiert zum Seriencode
Zwei Projekte, zwei Tools,
viele ErkenntnisseJoachim Terasa,
coming
Weitergabe einer Linux-Distro: Nicht so einfach wie gedacht
Ein wohl häufiger Fall von Lizenz- und UrheberrechtsverstoßDr. Carsten Emde,
Open Source Automation Development Lab
Wenn die Lieferkette zum Röntgen muss
Qualitätssicherung in der Software Supply ChainDr. Ralf Huuck,
Synopsys
17:25
KURZE PAUSE
17:35 Grafische objektorientierte C-Programmierung mit Simulink
Simulink-Scripts aus Headerfiles generiertDr.-Ing. Hartmut Schorrig et al., vishia
Modellierung mit CIRO
Eine UML-Erweiterung zur Modellierung reaktiver SystemeJohannes Scheier,
Züricher Hochschule für
angewandte Wissenschaften
Verlustfreie Anforderungen – das Wichtigste zu ReqIF
Effektivere Systementwicklung mit dem offenen StandardDr. Michael Jastram,
Formal Mind
Scrum für
Embedded-Software

Gut – aber aus anderen Gründen, als Ihr Manager glaubtDr. Joachim Schlosser et al., Elektrobit Automotive
18:15
KURZE PAUSE
18:30

ENTWICKLERPARTY:
Kühle Biere, gute Gespräche, entspannte Atmosphäre


Mit freundlicher Unterstützung von:
 


19-21 Uhr: KICKERTURNIER



Mit freundlicher Unterstützung von:
22:00
Ende

 

 

3. Tag | Mittwoch, 6. Dezember 2017 | Vortragsreihen


ab 9:00 Uhr – Ausstellung: AdaCore, agosense, aicas, ARM, Avnet Silica, Axivion, bbv Software Services, BlackBerry QNX, BlueOptima, BMK Group, comlet Verteilte Systeme, ELEKTRONIKPRAXIS, Embedded Wizard, Emenda, emmtrix Technologies, emtrion, EVOCEAN, Express Logic, froglogic, Green Hills Software, Hitex, IAR Systems, IMACS, In neon Technologies, iSyst Intelligente Systeme, iSYSTEM, itemis, Lauterbach, LieberLieber Software, Linutronix, Logic Technology, MathWorks, MicroConsult, MicroSys, Model Engineering Solutions, oose Innovative Informatik, Parasoft, PLS Programmierbare Logik & Systeme, PROTOS, QA Systems, Razorcat Development, Renesas Electronics, RST Industrie Automation, RTI Real-Time Innovations, SYSGO, TASKING, Vector Software, Verifysoft Technology, Verum, Willert Software Tools, WITTENSTEIN, wolfSSL, XiSys Software

Zeit Vortragsreihe
Architektur & Design
Vortragsreihe
Management I
Vortragsreihe
Multicore
Vortragsreihe
Safety I
Moderation Dr. Thomas Kuhn
Fraunhofer IESE
Stephan Ahrends
National Instruments
Renate Schultes
MicroConsult
Ingo Pohle
MicroConsult
08:50
Secure Design Patterns
Verwundbarkeiten durch ein solides Fundament verringernMarcus Gößler,
MicroConsult
Aus dem Leben eines Embedded-Systems
Der Lebenszyklus von der
Wiege bis zum GrabAlfred Ressenig et al.,
RealSkills
Lockfreie Algorithmen
Endlich Mehrkernsoftware ohne Spinlocks und DeadlocksJens Harnisch et al.,
Infineon Technologies
Fuzzing von
Embedded-Software

Grundlagen und Erfahrungen
aus der PraxisAxel Wintsche,
Philotech
09:35
KURZE PAUSE
09:45 Software-Komplexität im Griff durch Architektur-Design
Code und Architektur konsistent halten: Ansätze und NutzenDr. Moritz Neukirchner et al., Elektrobit Automotive
Visualize Unvisible Work
Komplexe Problemstellungen und Projekte transparent machenMatthias Künzi,
visuellklar M. Künzi
PLAT4MC: Multicore Performance Optimization with Open Source
Open Source Technologies (APP4MC) in Productive UsageSyed Aoun Raza,
Robert Bosch
Formal korrekter C-Code
mit SPARK

Endlich ein einfacher Weg, sichere Software zu schreibenIngo Houben et al.,
AdaCore
10:25
KURZE PAUSE
10:35
Keine Angst vor der Spritze!
Mit Dependency Injection zu einem flexiblen Software-DesignStephan Roth,
oose Innovative Informatik
Scaling Agile!
Agile Frameworks auf UnternehmensebeneUrs Böhm,
freiberuflicher Berater
openAMP – Endlich!
Ein Open-Source-Framework für asymmetrisches MultiprocessingFrank Storm,
Avnet Silica
Embedded-Clean-Code
im SIL-Umfeld

Praktische Erfahrungen zu agiler SIL-SerienentwicklungThomas Winz,
softwareinmotion
11:15
KAFFEEPAUSE
11:45 Funktionsorientierte Entwicklung mit Rapid Control Prototyping
Entwurf einer Entwicklungsumgebung für AntriebssteuerungenMoritz Olbrich,
Dr. Fritz Faulhaber
Konflikte sind wie Pilze
Tipps für den Umgang mit schwierigen ProjektsituationenPeter Siwon,
MicroConsult
Real-Time Linux auf Embedded-Multicore-Prozessoren
Wunsch oder Wirklichkeit?Dr, Andreas Ehmanns,
MBDA
Agilität in Safety-Projekten – geht das?
Ein bewährter agiler Entwicklungsprozess für
Safety-ProjekteFrank Poignée,
infoteam Software
12:25
KURZE PAUSE
12:35
13:15
MITTAGSPAUSE


Zeit Vortragsreihe
Echtzeit
Vortragsreihe
Management II
Vortragsreihe
Machine Learning
Vortragsreihe
Safety II
Moderation Ingo Pohle
MicroConsult
Raphael Dunker
SEW-EURODRIVE
Remo Markgraf
MicroConsult
Gudrun Neumann
SGS-TÜV Saar
14:45
How to Measure RTOS Performance
And how to Read Data SheetsColin Walls,
Mentor Graphics
Technische Schuld
Wie Sie die langfristigen Folgen kurzsichtiger Fehlentscheidungen vermeidenProf. Dr. Birgit Vogel-Heuser,
TU München
Neural Networks:
Growing Trend in Industry

Example:
Future Automotive IndustryMegha Daga,
Cadence
Architekturvarianten sicherheitskritischer Echtzeitsysteme
Sichere und kostengünstige Lösungen systematisch ermittelnDr. Ulrich Becker et al.,
Method Park
15:25
KURZE PAUSE
15:35 Software in Echtzeitsystemen korrekt verteilen
Typische Fehler nebenläufiger Software vermeidenDr. Ing. Jochen Härdtlein et al., Robert Bosch
Privacy wird zum gesetzlich vorgeschriebenen
Design-Prozess

Was tun für die EU-DSGVO-geforderte Technikgestaltung?Dr. Thomas Liedtke,
Kugler Maag CIE
Deeply Neuronal Networking für Embedded
Intelligentere Embedded-Systeme entwickelnAndres Mlinar,
Embedded Trend
SIL-4 trotz unsicherer Hardware
Safety-Architektur für Plattformen mit komplexer HardwareChris Berg,
SYSGO
16:15
KAFFEEPAUSE
16:45
SysWCET:
Ende-zu-Ende-Antwortzeiten für OSEK-Systeme

Zeitkritische Pfade durch das gesamte SystemChristian Dietrich et al.,
Leibniz Universität Hannover
Die unverzichtbare Grundlage für KPIs in der Embedded-Softwareentwicklung
Optimierung von Softwareprojekten Joe Campbell et al.,
BlueOptima
Security für Deep Learning
Management von Safety und Security bei programmierbaren SoCsDr. James Hunt et al.,
aicas
Semi-automatische
Safety-Analyse und -Optimierung

Wie Sicherheit von modellbasierter Entwicklung profitiertDr.-Ing. Peter Munk et al.,
Robert Bosch
17:25
KURZE PAUSE
17:35

Auswahl und Einsatz eines Betriebssystems für Mikrocontroller
NuttX – ein Erfahrungsbericht auf ARM Cortex-M7Frank Benkert,
FRB Computersysteme

Aufwandstreiber und Kostenbewertung im
Software Engineering

Den "oh shit"-Berg schon frühzeitig vorhersehen könnenFlorian Schäffer et al.,
iNTENCE automotive electronics
Perception: The Most Difficult Technical Challenge for Automated Driving
Improving Real-Time Perception with Deep Sensor FusionDr. Forrest Iandola,
DeepScale
Podiumsdiskussion:
"Was heißt eigentlich Sicherheit?"


Moderation:
Martina Hafner, Johann Wiesböck
ELEKTRONIKPRAXIS
18:15
KURZE PAUSE
18:30
ABENDBÜFFET
Mit freundlicher Unterstützung von:


Mit freundlicher Unterstützung von:
22:00
Ende

 

 

4. Tag | Donnerstag, 7. Dezember 2017 | Vortragsreihen


ab 9:00 Uhr – Ausstellung: AdaCore, agosense, aicas, ARM, Avnet Silica, Axivion, bbv Software Services, BlackBerry QNX, BlueOptima, BMK Group, comlet Verteilte Systeme, ELEKTRONIKPRAXIS, Embedded Wizard, Emenda, emmtrix Technologies, emtrion, EVOCEAN, Express Logic, froglogic, Green Hills Software, Hitex, IAR Systems, IMACS, In neon Technologies, iSyst Intelligente Systeme, iSYSTEM, itemis, Lauterbach, LieberLieber Software, Linutronix, Logic Technology, MathWorks, MicroConsult, MicroSys, Model Engineering Solutions, oose Innovative Informatik, Parasoft, PLS Programmierbare Logik & Systeme, PROTOS, QA Systems, Razorcat Development, Renesas Electronics, RST Industrie Automation, RTI Real-Time Innovations, SYSGO, TASKING, Vector Software, Verifysoft Technology, Verum, Willert Software Tools, WITTENSTEIN, wolfSSL, XiSys Software

Zeit Vortragsreihe
Automotive I
Vortragsreihe
IoT
Vortragsreihe
Test & Qualität I
Vortragsreihe
Security I
Moderation Andreas Lachenschmidt
iNTENCE automotive electronics
Thomas Batt
MicroConsult
Thomas Eisenbarth
Axivion
Marcus Gößler
MicroConsult
08:50
(R)evolution der Automotive- Software-Architekturen
Wie neue Software-Technologien die Automobilindustrie verändernDr. Detlef Zerfowski et al.,
Robert Bosch
Der Survival Guide im
LPWAN-Dschungel

Auf welche Technologie kann ich setzen?Jürgen Messerer,
bbv Software Services
Automating
Requirements-Based Testing

Combining Auto-Generated
Tests & Requirements TraceabilityPierre-Henri Stanek,
QA Systems
Security-Zertifizierung im
IoT-Kontext

Effiziente Evaluierung durch komponentenbasiertes
Software-DesignDr.-Ing. Sergey Tverdyshev,
SYSGO
09:35
KURZE PAUSE
09:45 Parallel-Design für
Echtzeit-Software

Anwendbarkeit im
AUTOSAR-UmfeldRalph Mader,
Continental
IoT-Anbindung bei schmalen Ressourcen? -
Kein Problem!

Erfahrungen mit Embedded-Software für kleine IoT-KnotenAndreas Foltinek,
IMACS
Keine Angst vor
Software-Varianten

Wiederverwendung und Vererbung von TestfällenMichael Wittner,
Razorcat Development
Absolute Security in
Embedded-Systemen

Ein ganzheitlicher Ansatz, absolut sichere Systeme zu designenJörg Zimmer,
Green Hills Software
10:25
KURZE PAUSE
10:35
Absicherung von Testsystemen
Das kalibrierte Hardware-in-the-Loop-TestsystemDr.-Ing. Kristian Trenkel,
iSyst Intelligente Systeme
Modeling for the
Internet of Things

Designing Systems Using UML/SysML & Pub/ Sub ParadigmIan Macafee,
EVOCEAN
Auf Herz und Nieren
Mit dem Debugger modellbasiert
auf Serienhardware testenJens Braunes,
PLS Programmierbare
Logik & Systeme
Security-Tests im
Autopilot-Modus

Möglichkeiten automatisierbarer Penetration-TestsMichael Eisenbarth et al.,
comlet Verteilte Systeme
11:15
KAFFEEPAUSE
11:45 Automatische Prüfung der Safety-Kriterien für
ASIL D Basissoftware

Gewährleistung von
Freedom-from-Interference in Automotive-AnwendungenUlrich Kloidt et al.,
Altium
IoT – Your Way
Ein pragmatischer DSL-AnsatzChristoph Woskowski,
Zühlke Engineering
Hardware-in-the-Loop
for Everybody

Test First für Embedded-SystemeThomas Schütz,
PROTOS Software
Post-Quantum-Kryptographie auf Eingebetteten Systemen
Stand der Technik und AusblickDr.-Ing. Thomas Pöppelmann,
Infineon Technologies
12:25
KURZE PAUSE
12:35
13:15
MITTAGSPAUSE


Zeit Vortragsreihe
Automotive II
Vortragsreihe
Industrie 4.0
Vortragsreihe
Test & Qualität II
Vortragsreihe
Security II
Moderation Andreas Lachenschmidt
iNTENCE automotive electronics
Siegfried Weigert
ibw industrieberatung
Remo Markgraf
MicroConsult
Marcus Gößler
MicroConsult
14:45
Absichern von offenen
E/E-Plattformen

Sicherheitsarchitekturen mit virtuellen Prototypen bewertenDr. Thomas Kuhn et al.,
Fraunhofer Institut IESE
IoT und Industrie 4.0
in der Produktion

Wie kann das gelingen? Technologien, Wege und ZieleRobert Schachner,
RST Industrie Automation
Qualität auf Abruf
Outsourcing in agilen
Software- EntwicklungsprozessenDr. Hartmut Lackner,
Model Engineering Solutions
WannaCry or WannaAct?
Angriffsrisiken in der Entwicklung identifizieren und abschätzenDaniel Angermeier,
Fraunhofer AISEC
15:25
KURZE PAUSE
15:35 Software-Design für die AUTOSAR Adaptive Platform
Neuartige Optimierungstools für parallele POSIX-SoftwareMaximilian Odendahl,
Silexica
Lokale Benutzeroberflächen – überall verfügbar
Ein performanter Ansatz, um unabhängig vom Endgerät zu werdenKei Thomsen,
MicroSys
How to Best Fail: Effective Power Interruption Testing
Finding Real World Failures in Validation TestingThom Denholm,
Datalight
Sicher, performant oder schnell entwickelt –
Was darf‘s sein?

Mit statischen Analysen zu besseren Design-EntscheidungenChristian Guss et al.,
The MathWorks
16:15
KAFFEEPAUSE
16:45
Virtualisierung für sichere Software-Architekturen
Zentrale Steuergeräte, Mixed Criticality, Testen, MulticoreDr. Ralf Münzenberger et al., INCHRON
Bonjour PLC, parlez-vous IT?
Verschmelzung von IT und OT bei Industrie-4.0-AnlagenDr.-Ing. René Graf,
Siemens
29119 Methoden, um Software zu testen
Vorstellung der Standardreihe
ISO / IEC / IEEE 29119Gudrun Neumann,
SGS-TÜV Saar
End-to-End-
Kommunikationsparadigmen

Einfluss von End-to-End- Kommunikation auf Safety und SecurityDr. Karsten Schmidt,
Audi
17:25
KURZE PAUSE
17:35

Bremst die Security unser System aus?
Evaluierung von Zertifikatsbehandlungen und Security im AutoFlorian Pramme et al.,
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Cloudbasiertes Continuous Delivery für
Embedded-Systeme

Ständige Verfügbarkeit von verifiziertem Fortschritt überallJan Koeppen et al.,
kws Computersysteme
ISO 29119 und der agile Ansatz: Geht das zusammen?
Probleme und Lösungsansätze im agilen UmfeldDr. Richard Kölbl,
Mixed Mode
Kriminelle Energie:
Treibstoff für das Software Engineering

Wie Sie im Wettkampf
"Hacker gegen Industrie" erfolgreich bestehenJürgen Belz,
PROMETO
18:15
Ende

 

5. Tag | Freitag, 8. Dezember 2017 | Kompaktseminare

Zeit Kompaktseminar Kompaktseminar Kompaktseminar Kompaktseminar Kompaktseminar
09:00

Cortex-M23, M33: ARMv8-M Architektur
Was ändert sich gegenüber dem Cortex-M0/M3/M4/M7?Remo Markgraf, MicroConsult

Neue Perspektiven auf die Projektarbeit
Anwendung systemischer Ansätze in der ProjektarbeitPeter Siwon,
MicroConsult
Zero Overhead C++ – Wie auch Embedded-Software profitiert
Die besonderen Stärken von modernem C++Martin Weitzel,
Technische Beratung für EDV
Multicore-Mikrocontroller Essentials
Fehler vermeiden, Chancen nutzenMarcus Gößler, MicroConsult
Echtzeitbasiertes Software Engineering
Design Patterns für echtzeitfähige DesignsProf. Dr. Christian Siemers, TU Clausthal
10:30
KAFFEEPAUSE
11:00 Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung
12:30
MITTAGSPAUSE
13:30

Fortsetzung

Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung Fortsetzung
15:30
ENDE

 

Programmänderungen vorbehalten.