Call for Papers

Multicore-Mikrocontroller Essentials ( Kompaktseminar )

Fehler vermeiden, Chancen nutzen

Referent: Marcus Gößler, MicroConsult GmbH
Vortragsreihe: KS 2.4
Zeit: 08.12.17 09:00 - 15:30

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Implementierung

Schwerpunkt

Methode

Voraussetzungen

Grundlagenwissen

Kurzfassung

In diesem Kurzseminar lernen Sie die essentiellen Mechanismen von Multicore-Mikrocontrollern und deren Leistungsfähigkeit kennen. Neue Herausforderungen werden beispielhaft dargestellt und Lösungsansätze vorgestellt. Dies ermöglicht, eine gezielte Multicore-µC-Architekturauswahl durchzuführen und die Aufwände und Herausforderungen für ein Softwareprojekt abzuschätzen. Probleme können bereits im Vorfeld identifiziert und mit entsprechenden Lösungsmöglichkeiten umschifft werden.

Gliederung

Multicore-Mikrocontroller-Architektur (Speicher, Kerne)
Multicore Start-up und Initialisierung
Multicore Interrupt-Verarbeitung
Multicore Schutzmechanismen und Anwendungen
Multicore Synchronisations- und Kommunikationsprimitiven
Multicore-Mikrocontroller Tool-Aspekte
Multicore-Aspekte für RTOS-Software
Multicore-Debugging

Nutzen und Besonderheiten

Zur Sprache kommen alle essentiellen Punkte rund um den Themenkreis Multicore bei Mikrocontrollern. Teilnehmer verstehen die grundlegenden Konzepte und Arbeitsweisen von Multicore-Controllern und deren Anwendung. Neue Herausforderungen im Einsatz der Technologie können ohne typische Fehlanwendungen gemeistert werden.

Über den Referenten

Dipl.-Ing. Marcus Gößler studierte Elektrotechnik an der TU Graz. Seine berufliche Laufbahn umfasst Tätigkeiten als Field Application Engineer im Bereich Luft-und Raumfahrt, Audio/Video, portable Systeme und Infotainment im Automobil, Applikationsmanager in Zentral- und Osteuropa, Verantwortung für große Halbleiterhersteller im Vertriebskanal und Marketing. Bei MicroConsult ist er heute als Trainer/Coach mit Schwerpunkten in Multicore und sicherheitskritischen Ecosystems tätig.